Ordinationszeiten:
Mo - Fr 08:00 - 15:00
zus├Ątzlich Mo und Do Nachmittag n.V.

Leitung Abteilung f├╝r Wissenschaft und Forschung

E-Mail: gregor.weiss@kinderwunsch-institut.at

Was ist mein Aufgabengebiet im Kinderwunsch Institut?
Als Leiter der Abteilung f├╝r Wissenschaft und Forschung bin ich seit September 2016 f├╝r die Koordination von wissenschaftlichen Abl├Ąufen im Kinderwunsch Institut verantwortlich. Meine Hauptaufgaben liegen im Bereich der Planung und Durchf├╝hrung von forschungsrelevanten Projekten sowie der Implementierung von neuesten Forschungsergebnissen zum Thema "unerf├╝llter Kinderwunsch" im Kinderwunsch Institut. Des Weiteren verpacke ich Daten aus unserer eigenen Forschung in wissenschaftliche Artikel, welche in medizinischen Fachjournalen publiziert und somit einer breiten ├ľffentlichkeit zug├Ąnglich gemacht werden. Zus├Ątzlich begleite und betreue ich Studierende, die an unserem Institut ihre Bachelor- oder Diplomarbeit durchf├╝hren.

Warum arbeite ich gerne im Kinderwunsch Institut?
Die M├Âglichkeit gemeinsam mit einem hochqualifizierten Team die Herausforderungen auf dem Weg zu einem erf├╝llten Kinderwunsch zu meistern, macht das Kinderwunsch Institut f├╝r mich zu einem idealen Arbeitsumfeld, in welchem ich mein pers├Ânliches Potential t├Ąglich aufs Neue entfalten kann.

Was kann ich dazu beitragen, dass Sie entspannt schwanger werden k├Ânnen?
Intensive Recherchen in medizinischen Fachjournalen sowie Besuche von Fachkongressen sind relevant f├╝r eine Vernetzung mit den aktuellsten, wissenschaftlichen Erkenntnissen. Somit versorge ich das Kinderwunsch Institut mit Informationen rund um die neuesten Entwicklungen f├╝r die IVF Behandlung und gew├Ąhrleiste die Durchf├╝hrung modernster Methoden und Innovationen f├╝r Ihre bestm├Âgliche Betreuung und den Weg zu einem erf├╝llten Kinderwunsch.  

Stabstelle eHealth

E-Mail: helene.schenk@kinderwunsch-institut.at

Was ist mein Aufgabengebiet im KIWI?
Ich habe ein recht gro├čes Arbeitsfeld im Kinderwunsch-Institut. Ich bin f├╝r den IVF-Fond zust├Ąndig. Der IVF-Fond ├╝bernimmt bei Paaren, mit einer bestimmten Diagnose, 70% der Behandlung (bei ICSI od. IVF). Au├čerdem arbeite ich in der Forschung & Entwicklung im Bereich Datenanalyse und Statistik mit und bin f├╝r das Social-Media-Management zust├Ąndig.

Warum arbeite ich gerne im KIWI?
Da ich mit vielen Kolleg*Innen aufgewachsen bin, ist das Kinderwunsch-Institut wie eine zweite Familie f├╝r mich. Das tolle Arbeitsklima erleichtert die Arbeit sehr. Da ich mit der Thematik schon ein Leben lang zu tun habe, freue ich mich t├Ąglich, in einer Firma arbeiten zu k├Ânnen, die versucht Paaren ihren gr├Â├čten Wunsch zu erf├╝llen.

Was kann ich dazu beitragen, dass Sie entspannt schwanger werden k├Ânnen?
Durch meine Arbeit in den sozialen Medien versuche ich den Paaren und Betroffenen mit Videos hinter den Kulissen, Fakten rund um den Kinderwunsch und auch enttabuisierenden Themen, zu helfen, den Weg etwas leichter zu gestalten.