Lehre und Nachwuchsförderung

Junge Menschen für Wissenschaft und Forschung zu begeistern und Studierende mit praxisnahen Weiterbildungsmöglichkeiten zu fördern und auszubilden ist uns im Kinderwunsch Institut ein großes Anliegen. 

Bildungsprojekt Wunder Leben

Das Bildungsprojekt Wunder Leben will junge Menschen für Wissenschaft und Forschung im Bereich „Fortpflanzung und Genetik“ begeistern – unabhängig ihres Geschlechts, ihrer religiösen und ethnischen Herkunft oder ihres sozialen Hintergrunds. In vier stufenweise aufgebauten Modulen werden Jugendliche im Unterricht von FachexpertInnen begleitet und in Praxisbeispielen aktiv eingebunden.

Mehr zum Projekt Wunder Leben

 

In diesem Zusammenhang bieten wir im Kinderwunsch institut Schulbesuche und Aufklärungsunterricht an Schulen an. Kontaktieren Sie uns hierfür gerne! Zur Kontaktaufnahme

Master of Science für Klinische Embryologie

Die Kooperation zweier Universitäten und einer FH bringt mit dem Masterstudium für klinische Embryologie ein praxisorientiertes Studium zu den Studierenden.

Tägliche Routine und Wissenschaft werden in der Medizin oft als Gegensätze erlebt und gelebt. In der klinischen Embryologie kann aber die Praxis nicht ohne Wissenschaft und die Wissenschaft nicht ohne Praxis auskommen. Die Halbwertszeit des Wissens in diesem hoch spezialisierten Forschungsfeld ist kurz und der Innovationsdruck ungemein hoch.

Im Bereich der klinischen Embryologie kann bis dato das in In-vitro-Fertilisation-Labors arbeitende Fachpersonal Kompetenzen fast nur durch „best practice“ und/oder „learning by doing“ erwerben.

Die klinische Embryologie braucht aber neue und wissenschaftsgeleitete Möglichkeiten, um sich weiterzuentwickeln. Nur so können klinische EmbryologInnen für die kommenden Anforderungen vorbereitet und ihnen ein umfassendes Wissen über die Ethik des täglichen Handelns, die Ansprüche an die eigene Persönlichkeit und die besonderen Bedingungen, die sowohl die Religionszugehörigkeit als auch die Gesetze vorschreiben, vermittelt werden.

Umfassend ausgebildet mit dem Masterlehrgang Klinische Embryologie

Der Masterlehrgang Klinische Embryologie trägt diesem wichtigen Auftrag Rechnung. Die Entwicklung dieses Lehrganges wurde gemäß dem Anforderungsprofil für EmbryologInnen der European Society of Human Reproduction and Embryology (ESHRE) entwickelt und bietet eine umfassende Ausbildung an.

AbsolventInnen des Universitätslehrganges verfügen über das notwendige fachliche, wissenschaftliche und ethische Wissen und über die erforderlichen Soft Skills, um bereits nach kürzester Einarbeitungszeit in einem IVF-Labor und in allen Institutionen, die sich mit Reproduktionsmedizin beschäftigen, selbstständig arbeiten zu können.

UNI for Life

Primarius Dr. Michael Schenk, MAS und das Kinderwunsch Institut sind wichtige Partner für den Master Lehrgang Klinische Embryologie der UNI for Life. Nähere Information, Termine und Lehrpläne finden Sie hier.