Was ist ein Embryoskop?

Die frühen Phasen der Zellteilung in den ersten Stunden nach der Befruchtung einer Eizelle sind für den weiteren Verlauf einer Schwangerschaft entscheidend. Bis vor wenigen Monaten wurden Eizellen und Embryonen maximal ein Mal täglich auf ihr Wachstum hin überprüft. Um festzustellen, ob es zu einer Befruchtung kam und die Embryonen sich zeitgerecht entwickeln. Jedoch war es nicht möglich, morphologisch erkennbare Entwicklungsstörungen festzustellen und diese im weiteren Verlauf zu korrigieren.

Das Embryoskop

Das Embryoskop schafft dem Abhilfe. Seit 2014 kommt am Kinderwunsch-Institut das Embryoskop der dänischen Firma FertiliTech zum Einsatz. Dabei handelt es sich um einen Brutschrank, der mit einem bildgebenden Verfahren ausgestattet ist: Eine mikroskopische Spezialkamera mit Time Lapse System nimmt alle 12 Minuten ein Bild einer Zelle auf. Dadurch entsteht eine Art Film im Zeitraffer, der ungeahnte Einblicke in den Mikrokosmos eines beginnenden bzw. entstehenden Lebens ermöglicht. Die Embryonen werden in ihrem Wachstum kontinuierlich überwacht, ohne sie aus dem Brutschrank nehmen zu müssen. So bekommt der Embryologe die Möglichkeit, die Eizelle auf ihrer besten Entwicklungsstufe zu identifizieren und daraufhin einzusetzen. Medizinischen Studien zufolge wurde erkannt, dass es optimale Zeitabschnitte während der Embryoteilung gibt, in denen die Implantationschancen erhöht werden.  

Durch diese bahnbrechende Technologie steigt der Erfolg auf eine Schwangerschaft auf zirka 89 Prozent.

Weitere Vorteile

Die neue Technologie ist ein Instrument zur internationalen Vernetzung der wissenschaftlichen Community: Das Kinderwunsch Institut kann Meinungen von Experten im Bereich IVF aus aller Welt zu Rate ziehen.

Das Embryoskop liefert außerdem spektakuläre Bilder der Entwicklung des Embryos. Die allerersten Bilder hier am Kinderwunsch-Institut unseren Patienten zu zeigen, ist jedes Mal aufs Neue ein besonderer und ergreifender Moment.

Auch Ihnen wollen wir diese spektakulären Bilder nicht vorenthalten und haben Ihnen zwei Videos vorbereitet:

Video 1: Entwicklung bis zur Blastozyste
Video 2: Entwicklung des Embryos bis zum 8-Zeller

 

Ihr
Dr. Michael Schenk, MAS

Erfahren Sie, wie das Kinderwunsch Institut Ihnen bei Ihrem persönlichen Kinderwunsch helfen kann. Kontaktieren Sie uns noch heute und vereinbaren Sie Ihr unverbindliches Erstgespräch gleich online.

Jetzt Erstgespräch vereinbaren